Powercoachingwoche für hochbezahlte Hamsterradler

Veröffentlicht am von

Wenn Dein derzeitiges Motto „das hochbezahlte Hamsterrad“ oder „Führungskraft in Veränderungsstarre“ lauten könnte, dann bist Du in dieser Powercoachingwoche bei mir im Chiemgau vermutlich sehr gut aufgehoben.

Vor allem wenn Du

  • Dir immer häufiger die Frage des „wozu“ und „warum“ stellst.
  • falls Du Dir nicht mehr sicher bist oder bereits anzweifelst, auf dem richtigen Weg zu sein (Stichwort Leitungsfunktion in der Rüstungsindustrie, im Plastikwesen, Marketingmanager, Influencer etc.).
  • nicht mehr so wie bisher weitermachen kannst oder möchtest.
  • das „höher-schneller-weiter“ auf Kosten anderer satt hast.
  • Dir Deine Arbeit schönreden und Dich selbst belügen musst, um durchzuhalten
  • und Dein Herz nicht mehr fühlst.

Komplizierterweise ist es an diesem Punkt ein wenig windig. Die alte Haut möchte sich pellen, doch die neue ist noch nicht gewachsen. Viele Fragen, Unsicherheiten, Verantwortlichkeiten und nicht zuletzt der eigene Alltag mit all seinen Herausforderungen, Fremderwartungen, Selbstgesprächen und Rechnungen lenken Dich ab, verhindern Muße für wahre Gefühlserkundungen, geschweige denn Hintergrundbeleuchtung oder gar Feedback und Ideenentwicklung.

Wenn Du in dieser Veränderungsstarre feststeckst und Deine Seele nach Aufbruch ruft, dann ist die Powercoachingwoche im schönen Bayern genau das Richtige für Dich*.

Das erwartet Dich in der Powercoachingwoche

Im Vorfeld:

Zunächst telefonieren wir in aller Ruhe und sprechen über Deine aktuelle Situation. Dabei stelle ich Dir bereits einige Fragen, um mir ein umfassendes Bild zu machen.

Dann sende ich Dir die Zugänge

  • für die Persönlichkeitsanalyse „RMP-Reiss Motivation Profile“ und
  • Deinen Wertestatus des „9 Levels Of Value Systems“ zu.
  • Außerdem einen Fragebogen zur Ermittlung Deiner derzeitigen Energieverteilung nach dem Chakrensystem sowie
  • einen anderen zur Erfassung der für Dich hilfreichen Bachblüten.

Für diese Fragebögen brauchst Du jeweils ca. 5 – 20 Min. Ich empfehle jedoch, sie nicht alle hintereinander durch zu hetzen, sondern jeden Tag einen anderen zu absolvieren. Die jeweiligen Hintergründe und Ergebnisse besprechen wir bei mir im Rahmen der Powercoachingwoche im Chiemgau.

Je nachdem, wie genau sich Deine Situation darstellt und Deine Ziele bei mir und auch während Deiner freien Zeit hier im Chiemgau aussehen, wird folgendes in der Reihenfolge und Gewichtung variieren:

Ist-Check „Biografie-Arbeit“

Der Ist-Check ist das was bei einem Arzt die Anamnese ist. Wir betrachten Deine Situation in Form einer Biografiearbeit.

Dabei stehen die Analyseergebnisse Deines RMP-Persönlichkeitstests ebenso im Vordergrund wie Deine Herkunftsgeschichte, Dein Werdegang, Deine Lebensmotive und bisherigen Stolpersteine.

Das Ziel dieses Checks ist, den Kern Deiner Persönlichkeit hervorzuheben und die Eckpfeiler und Herausforderungen Deines Lebens zu verstehen.

Visionsbildung

In der Visionsbildung erarbeiten wir die schon vorhandenen oder noch diffusen Ideen in Dir klar heraus.

Ein Bestandteil dieser Phase sind die Ergebnisse Deiner „9 Levels“-Analyse und der Energiestatus Deines Chakrasystems. Dies dient dem Verstehen Deiner innersten Werte in Betrachtung Deiner aktuellen Blockaden.

Sehr oft zeigen sich in einer oder beider Phasen tief sitzende Hemmnisse und andere Ursachen. Je nach Thema werden wir dann eine systemische Figurenaufstellung, eine hypnotische Innenreise oder andere Techniken der Klärung und Lösung verwenden.

Jeder dieser Schritte wird gemeinsam festgelegt, Abläufe im Vorfeld erklärt und die Umsetzung von mir geführt. Es ist keinerlei Vorerfahrung notwendig und nichts in Stein gemeißelt.

Die Brücke ins Leben

Mit der Brücke skizzieren wir mögliche Umsetzungsvariablen für Deine „Rückkehr ins neue Leben“.

Dabei betrachten wir Deine gegebenen Umstände, Dein Umfeld und wie Du Deine Pläne realisieren kannst.

Keine Sorge, nicht für jeden ist der nächste Schritt zwingend eine Kündigung. Für manche schon. Es gibt viele Wege dazwischen. Die für Dich optimale Lösung gilt es herauszuarbeiten.

In dieser Phase spielen die Ergebnisse des Bachblütentests (welche unterstützen Dein neues Vorhaben) sowie alle bisherigen Analysen ebenfalls mit hinein. Denn es geht ja darum, DEINEN Seelenweg zu wählen und nicht rein verstandesgesteuerte Entscheidungen ins nächste Hamsterrad.

Die Essenz dazwischen

Was sich hier so schön schnell und flutschig liest, hat’s natürlich sehr in sich. Wir beide bekommen in kürzester Zeit unglaublich viel Wissen in den Kopf. Alte unverarbeitete Gefühle können/sollen/dürfen sich zeigen, tun dies aber nicht nach unserem Plankalender.

Deshalb werden wir den zarten Tanz zwischen Verbindung, Halt und Abstand choreografieren.

Ich werde eng an Deiner Seite und für Dich da sein und Dich dennoch jeden Tag in eine Entspannungs-, Klärungs- und Verarbeitungsphase überführen.

Dies hat den Vorteil, dass Du diese Zeit in der Region für kleinere Ausflüge nutzen kannst, um den Chiemgau zu genießen.

Eine ungefähre Aufteilung wäre, die Vormittage für die gemeinsame Arbeit zu nutzen und den Rest des Tages für Dich selbst. Viele Erkenntnisse müssen sich in Ruhe setzen. Gerade als Hamsterradler ist es essenziell, Muße und Ruhe zuzulassen. Nur so kann Inspiration wirken und sich neue Visionen bilden. Da die wenigsten Hamsterradler geübt in Entspannungstechniken sind, werde ich Dir Methoden zeigen, die Deinen Geist zur Ruhe bringen und Dich für Inspiration öffnen.

Während des Tages halte ich mein Handy griffbereit, um sofort für Dich da zu sein, wenn Du es brauchst.

Nachgang

Am Ende des Intensivcoachings legen wir fest, nach wie vielen Wochen wir uns erneut zusammenschließen, um Deinen ganzen Prozess zu reflektieren und ggfs. aufgetauchte Fragen zu klären.

Folgende Effekte kannst Du erwarten:

  • Lösen und Loslassen Deiner Zweifel
  • endlich (wieder) Klarheit
  • neue Kraft, Mut und Zuversicht
  • Rückverbindung mit Deiner Herzstimme und Deinem Seelenauftrag
  • besseres Verständnis für Dich selbst und andere Menschen
  • mehr Selbstvertrauen in Dein echtes Potenzial
  • eine oder mehrere echte Perspektiven
  • aufgetankte Batterien

Kosten

Die Coachingwoche kostet Dich 5.500,- € inkl. aller Persönlichkeitstests, möglichen Aufstellungsarbeiten, dem Copyright und allen Namensrechten für entstehende Ideen. zzgl. Anreise, Unterbringung und Verpflegungskosten in einem Hotel oder Pension Deiner Wahl.

Wenn es das Richtige für Dich ist, hat es Dir Dein Bauchgefühl sicher schon verraten. Um ganz sicherzugehen, leg‘ mich gern auf Wiedervorlage für morgen, damit Du noch einen Tag drüber schlafen kannst und dann nichts wie ran an den Hörer, die Tasten oder wie auch immer Du mich kontaktieren möchtest.

Ich freue mich sehr über die besondere Ehre, Dich so intensiv kennenlernen und begleiten zu dürfen, wie es sonst nur selten im Leben möglich ist.

Manchmal ist es Zeit, für wichtige Entscheidungen. Vielleicht jetzt hier und heute für mich.

Herzliche Grüße, Tanja Schillmaier

Wichtige Anmerkungen:

*Eine Woche je Monat halte ich mir dafür frei.

**Du kannst die Coachingwoche auch in Raten zahlen.

Aktuell bin ich ab Herbst wieder frei. Die terminliche Detailabstimmung hängt von uns beiden abgesehen natürlich auch von den Pensionen und Hotels im Chiemgau ab. Je nach gewünschter Niveauklasse kann ich Dir andere Unterkünfte in meiner Nähe empfehlen.

Meine Empfehlung wäre sogar, im Anschluss an unsere Woche eine weitere dranzuhängen. Idealerweise ohne Partner, Freunde oder Kinder im Todo-Schlepptau.

Abgesehen von möglichen Ausflügen in die Natur (für die Du geeignete Kleidung dabei haben solltest), findet die Hauptarbeit in meiner häuslichen Praxis statt. Hier habe ich alle Arbeitsmaterialien und so gibt es für Dich auch einen täglichen Abstand, um alles zu verarbeiten.

Zwar hat meine Praxis einen eigenen Zugang (Parken auf oder vor der Garage und dann links ums Haus gehen) und ist für Familie und Haustiere geschlossen. Aber da wir zwei kleine Hunde (und den schönsten Kater der Welt) haben, ist Gebell jederzeit möglich und sollte Dich nicht stören. Vor allem zur Begrüßung reagieren die Hunde und schlagen Alarm. Sie möchten jeden begrüßen und müssen noch lernen, dass das nicht mit jedem Kunden geht. Früher in meiner externen Praxis war das nie ein Thema, daher lernten sie genau das leider nicht. Bitte also unbedingt im Vorfeld Bescheid geben, wenn Du und Hunde zwei inkompatible Pole darstellen.

The following two tabs change content below.

Tanja Schillmaier

Dein Coach im Chiemgau, Muse & Autorin bei Chiemgaucoach, Chiemgauberater & Avaloona
Zu mir kommen vorrangig "Familien am Abgrund", (selbständige) Einzelkämpfer*innen und Außenseiter. Wer nicht mehr weiter weiß, sein Leben, innere und äußere Konflikte verstehen und lösen oder aber sich selbst, seine Persönlichkeit sowie Prozesse und Ideen reflektieren möchte. Als Wirtschaftsfachwirtin, Personal & Business Coach, Unternehmerin und Mutter von 3 Kindern, habe ich so ziemlich alles mitgenommen, wofür andere Trilogien schreiben: Businessplanwettbewerbe - Netzwerkaufbau - Gewerbeverbandsvorsitze - Schreikinder inkl. ADHS - Scheidung - Minijob>Teilzeit>Vollzeit zum Hauserhalt nach Trennung - komplizierte Seelengefährtenliebe von Depression bis Hochzeit sowie die Zweifelphasen meiner spirituellen Entwicklung. Besonders liebe ich die Arbeit mit sich nicht verstanden fühlenden Menschen in schwierigen Situationen. Ich helfe dabei, die eigene Position zu finden und zu stärken, Konflikte und Herausforderungen besser zu verstehen, Klarheit zu gewinnen und eine seelenverbundene Zukunftsvision zu leben. Schreib' mir gern Deine Terminwünsche für meine häusliche Praxis in Traunwalchen. Falls Du weiter weg wohnst oder Corona uns wieder Planstriche durch die Rechnung macht, dann gern via Telefon, Skype oder Zoom.