Persönlichkeitstest RMP – Reiss Motivation Profile ®

Veröffentlicht am von

Als zertifizierter RMP Master (Reiss Motivation Profile ®) arbeite ich mit einem weltweit bekannten wissenschaftlich fundiertem Diagnostikverfahren, gern auch Persönlichkeitstest oder Persönlichkeitsanalyse genannt.

Er hilft Dir dabei, Dich, Deine Wesenszüge und persönliche Herausforderungen im Leben besser zu verstehen.

Jeder Mensch erlebt bestimmte seiner Eigenschaften auf wiederkehrende Weise besonders positiv, negativ oder zumindest grundsätzlich „anders als andere“. Je nach persönlichem Entwicklungsgrad, eigener Geschichte, mentaler Stabilität und Umfeld, kann die eigens empfundene Abweichung als förderlich oder hinderlich wahrgenommen werden.

Mit meinem Lieblingsverfahren im Feld Persönlichkeitstest, dem Reiss Motivation Profile wird Deine individuelle Ausprägung der 16 Lebensmotive getestet und in einem gemeinsamen Gespräch erläutert und reflektiert.

Außerdem erhältst Du eine umfangreiche schriftliche Auswertung zum späteren Nachlesen. Mit diesem sehr stabilen und verlässlichen Persönlichkeitstest lernst Du die Zusammenhänge Deiner eigenen und fremder Verhaltensweisen auf der Grundlage Deiner persönlichen Motive kennen und wesentlich besser zu verstehen. Wer sein Leben anhand seines Persönlichkeitsprofils zu beleuchten lernt, bekommt ein Instrument an die Hand, sich eine glücklichere weil auf die eigenen Motive passendere Zukunft aufzubauen.

Dieses Video zeigt Dir den Nutzen dieser Persönlichkeitsanalyse.

Ablauf des RMP – Lebensmotiv- Persönlichkeitstest

Wenn Du Dich für Deine Testung entschieden hast, sendest Du mir eine Nachricht mit Deinen Zeitfenstern, Deinem Namen und einer erreichbaren Emailadresse.

Nach Deinem Zahlungseingang* erhältst Du einen Zugangslink auf der verschlüsselten Plattform der RMP-Germany und kannst den Persönlichkeitstest absolvieren (128 Fragen, Zeitbedarf ca. 15 – 25 Minuten).

Im Anschluss vereinbaren wir Dein persönliches Ergebnisgespräch (persönlich bei mir, am Telefon oder via Zoom). Hierfür plane bitte 90 Minuten ein. Nach unserem Gespräch sende ich Dir außerdem die schriftliche Auswertung.

Selbstverständlich kann Deine RMP-Analyse auch Bestandteil einer längeren Begleitung meinerseits sein. Schildere mir gern Deine Herzensanliegen oder berufliche Herausforderungen.

Ich freue mich auf Deine Anfrage. Das RMP-Ergebnis wird auch Dein Leben oder sogar das Deines Partners, Deiner Familie und Deines Teams bereichern. Meinem Umfeld und mir hat dieser Persönlichkeitstest wesentlich nachhaltiger geholfen, als viele der anderen Bekannten.

Dein RMP-Coach aus dem Chiemgau
Tanja Schillmaier

Meine Zahlungsdetails und Konditionen findest Du auf der Seite: >> „Buchung-Konditionen“.

The following two tabs change content below.
Tanja ist die Gründerin von Seele auf Kurs. Sie erlebte viele Jahre lang die Hürden der Selbständigkeit und Deutschen Bürokratie (hohe Steuernachzahlungen wegen Liebhaberei, Arbeitsplatzablehnungen aufgrund starrer Titelvorgaben vermeintlich sozialer Träger und unüberwindbare Vorurteile in den Herzen der Menschen gegenüber Nichtstudierten und überhaupt anders Denkenden). Mit den Jahren erkannte sie, dass zwei füreinander geschaffene Menschengruppen aneinander vorbei liefen: 1. zahlreiche gut ausgebildete Coaches, die ebenso mit den Herausforderungen ihrer Existenz zu kämpfen hatten und 2. unzählige Menschen mit dem dringenden Bedarf nach Hilfe ohne den dazu erforderlichen Mitteln. Während die offiziellen Gesundheitskanäle an Überlastung schier platzten, schien man entwicklungsfreudige Menschen dennoch lieber sich selbst zu überlassen, anstatt die akademischen Tore für alternative Menschenbegleiter zu öffnen. Immer wieder rätselte sie darüber, wie man diese beiden Seiten zueinander führen und glücklich machen könne, entwickelte und verwarf Ideen, produzierte Flyer, sammelte Reaktionen und folgte diversen Achterbahnen ihres eigenen Lebens. Im Jahre '22 las Tanja bei Wikipedia die Definition der High Potentials, die dort unverblümt als akademisch beschrieben wurden. Ihr fiel wie Schuppen von den Augen, dass diese Bezeichnung nicht den evolutionär gut verteilten Fähigkeiten aller Menschen entsprang, sondern einer rein elitären Bewertung. "Demnach sind wir also die Low Potentials oder wie?!" In diesem Moment wurde ihr endgültig klar, dass sie angetreten war, die Welt zu verändern.