OP- und Ortswechselpause

Derzeitige Coaching Anfragen müssen für einige Zeit leider mit einer reinen Telefonberatung oder jene aus dem Raum Chiemgau bei Bedarf mit Hausbesuchen oder Naturcoaching im Chiemgau einverstanden sein.

Chiemgaucoach Zuhause

In beiden Fällen bedarf es einiger Wochen Geduld (ca. 2 Wochen Terminvorlauf habe ich immer).

Denn ich erhalte eine wanderverletzungsbedingte Hüft-OP mit noch unbestimmter Genesungszeit.

Außerdem haben wir nun zwar schöne neue Räumlichkeiten gefunden, befinden uns jedoch erst im Kauf- und dann Umzugsprozess mit der ganzen Familie. Dies erfordert noch jede Menge Abstimmungskoordination, möglicherweise bis hinein in den nächsten Sommer.

Daher kann ich derzeit leider keine Praxistermine in eigenen Räumen annehmen.

Hausbesuche sind für eine geringe Wegekostenpauschale möglich.

Telefontermine noch flexibler.

Ich hoffe auf Euer Verständnis und freue mich schon jetzt riesig auf unser neues Haus mit externem Praxiszugang.

Dort habe ich dann endlich wieder Platz für Whiteboard, Flipchart, mein riesiges Figurenmaterial, Entspannungsliege etc., so wie es meine Kunden von der Mühldorfer Praxis her gewohnt waren. 

Mit herzlichen Grüßen vom Chiemgaucoach

Tanja Falge

Ein Kommentar zu “OP- und Ortswechselpause

  1. Statusupdate:

    Meine OP ist gut verlaufen. Nun bedarf es Genesungszeit.
    Der Kaufprozess ist gut fortgeschritten. Sollten wir schnell Mieter für Harpfing finden, ist ein Umzug bereits im November denkbar und meine Praxis bereits ab Januar nutzbar :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*